Am Dienstag, dem 24. April 2018 ist der umgestaltete Spielplatz Osterkamp/Rethmar in großen Teilen zur Nutzung freigegeben worden.

Den Kindern stehen jetzt der neue 6-Eck-Spielturm mit der Hangelbrücke, der Rutsche, der Hangstrecke, dem schrägen Kletternetz, der senkrechten Feuerwehrrutschstange und der Banktischkombination, die Doppelschaukel, der Sandkasten mit einer Kante aus bespielbaren Sandsteinquader sowie die beiden Federwippen zum Spielen, Klettern und Hangeln zur Verfügung.

Die Eingangsbereiche sind umgestaltet worden und mit Toren sowie einer passenden Einzäunung versehen worden.

Der Verein "Gemeinsam für Sehnde e.V. hat dieses Projekt dank der Förderung der Volksbank-Lehrte mit einem Betrag von 1130 € unterstützt.

Dank dieser und weiterer Spenden konnte der Spielturm sehr ansprechend ausgestaltet werden.

Die Presse berichtete:

Sehnde News: Neustart in Rethmar

HAZ: Stadt gibt Spielplatz am Osterkamp in Rethmar frei

 

 

Spielplatz Osterkamp / Rethmar

Die Glocke auf dem Sehnder Friedhof wurde am Sonntag, 25.11.2018, offiziell eingeweiht. Zur Finanzierung dieser Glocke hat der Verein zur Förderung gemeinnütziger Zwecke in der Stadt Sehnde e. V.  300,- € gespendet.

Wer mehr zu dazu wissen möchte ...

Artikel in 

Sehnde News

und

HAZ